Mit zwei großen Kunstmesse-Projekten findet contemporary art ruhr 08 am Standort Welterbe Zollverein in Essen statt:

I. contemporary art ruhr, das forum
für medienkunst, projekte und fotografie
20.-22.6.2008, Welterbe Kokerei Zollverein Essen, in der Mischanlage sowie mit Cubes im Außenbereich, am 21.6. parallel zur ExtraSchicht
NEU:
zur Ausschreibung, TN-Schluss: 5.3.08 / 5.4.08 (Poststempel)

         
>> download

II. contemporary art ruhr, die Messe für zeitgenössische Kunst
14.-16.11.2008, Welterbe Zeche Zollverein XII, Hallen 12,5,6
und Zollverein School, Essen
NEU: zur Ausschreibung, TN-Schluss: 5.7. 08 (Poststempel)

          >> download

Das Profil eines puren open space, ein minimalistisches Erscheinungsbild, eine klare Ausstellerstruktur, faire Teilnahmebedingungen, moderate Teilnahme-Beiträge, ein hochkarätiger Veranstaltungsort am Standort Zollverein: contemporary art ruhr ebnet Ausstellern den Weg zu einem neuen Präsentations- und Messe-Konzept, bei dem die künstlerische Arbeit und das individuelle Profil im Vordergrund stehen.

Der Standort : Welterbe Zollverein, mit einzigartiger Architektur und Ausstrahlung, am Standort Essen, Kulturhauptstadt 2010.

Die Inszenierung : mit einer Messe-Inszenierung des puren open space, die ambitionierte und außergewöhnliche Ideen und Konzepte sichtbar macht.

Die TeilnehmerInnen : Galerien für zeitgenössische Kunst, limitierte Förderflächen für bildende KünstlerInnen aller Bereiche. Seit 2006 nehmen international agierende Akteure und Kunst-Projekte teil. 2008 wird in europäischen Nachbarländern zur Teilnahme ausgeschrieben.

Die Fördermesse : mit hoher Qualität und dem Angebot zur Inszenierung,
mit der Zusammen­führung von innovativen Galerien, renommierten Kunst-Projekten und Institutionen sowie Förder-Flächen für Künstle­rInnen
in separaten Hallen unter einem Messedach.

Zwei Veranstaltungen : contemporary art ruhr, das forum im Frühsommer und contemporary art ruhr, die Messe im Herbst.